top of page

Klimaschutz beim FC Pipinsried

 Umrüstung Flutlichtanlage in LED-Technik Das BMU hat die Umrüstung der Flutlichtanlage des Trainingsplatzes auf dem Sportgelände des Fussballclub Pipinsried e.V. aus den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

Durch diese Maßnahme trägt der Verein nachhaltig zum Klimaschutz bei. Durch die Umstellung auf die zukunftsweisende LED-Technik werden gegenüber der bisherigen Technik bis zu 75 Prozent Energie eingespart und damit der Ausstoß von Treibhausgasen nachhaltig verringert.

 

- KSI: Umbau der bestehenden Flutlichtanlage mit Quecksilberdampflampen auf dem Trainingsplatz des Fußballclub Pipinsried e. V. auf LED Technik

 

- Förderkennzeichen: 03K16410 - Laufzeit 01.04.2021 - 31.03.2022

 

- Partner: Firma Hudson GmbH (Amberg)

 

 

Weitere Informationen zur Klimaschutzinitiative:

bottom of page