top of page

Vier Verlängerungen

Die Dienstältesten und unsere Keeper haben ihre Verträge verlängert

 

Unser Kader für die kommende Spielzeit nimmt immer weiter Konturen an. Mit Tim Greifenegger, Daniel Witetschek und Benedikt Lobenhofer haben Spieler verlängert, die bereits einige Zeit in Pipinsried spielen. Zudem geht Maxi Retzer in seine zweite Saison bei uns in Pipinsried.

 

Das sagen die Spieler:

Tim Greifenegger:

„Ich freue mich auf meine vierte Saison bei FC Pipinsried. Bin ja jetzt schon am längsten mit dabei. Durch meine Arbeit hier in der Nähe und mein Verhältnis zu den ganzen Pipinsriedern, freut‘s mich sehr, meinen Vertrag verlängert zu haben. Ich denke, dass wir nächstes Jahr eine gute Bayernliga Mannschaft haben werden und ich habe richtig Lust, dieses Jahr etwas zu reißen.“

 

Daniel Witetschek:

„Für mich war es eine sehr leichte Entscheidung ein weiteres Jahr in Pipinsried zu verlängern. Mir sind die Leute sowie der Verein sehr ans Herzen gewachsen. Nach meiner schwerwiegenden Schulterverletzung möchte ich jetzt Schritt für Schritt wieder näher an die Mannschaft kommen und dann wieder voll angreifen! Auch ein ausschlaggebender Punkt war ganz klar die Verlängerung vom Greifi! Denn was will man mehr, als mit seinem Kumpel auf dem Platz zu stehen?“

 

Max Retzer:

„Ich freue mich sehr, meinen Vertrag verlängert zu haben und weiterhin hier das Tor zu hüten. Ich fühle mich in Pipinsried und in der Mannschaft wohl und habe richtig Bock auf eine erfolgreiche Saison!“

 

Benedikt Lobenhofer

„Ich freue mich auf eine weitere Saison mit den Jungs in Pipinsried, wo ich mich aktuell sehr aufgehoben und wohl fühle. Besonders ausschlaggebend für die Vertragsverlängerung waren die ehrlichen und offenen Gespräche mit den Verantwortlichen und die Aussicht auf eine schlagkräftige Gruppe mit der wir um den Aufstieg mitspielen können.“

 


 

Das sagt unser Sportlicher Leiter, Johannes „Jochi“ Müller:                                 

Mit „Lobe“ „Wite“ und „Greifi“ verlängern drei Spieler, die mittlerweile zu den Dienstältesten Spielern in Pipinsried gehören. Sie haben zwei komplizierte Jahre im Verein hinter sich und sollen weiter als Persönlichkeiten in Pipinsried reifen. Zudem gehen wir mit unserem Torwart „Maxi“ in seine zweite Saison. Wir freuen uns, dass Sie alle unseren Weg mitgehen und erwarten, dass Sie sich in Ihren Rollen weiter entwickeln werden.

 

Zu Benedikt „Lobe“ Lobenhofer:„Lobe ist ein sehr intelligenter Spieler, der viele Spielsituation vorher erkennt und im Spielaufbau kluge Eröffnungen spielt. Zudem kennt er die Spielidee des Trainers aus Augsburger Zeiten, was sehr hilfreich ist.“

 

Zu Tim „Greifi“ Greifenegger:

„Greifi hat sich in der letzten Saison einen Stammplatz erarbeitet. Er verfügt über einen sehr guten rechten Fuß gepaart mit einer guten Spielereröffnung. Zudem hat er für sein Alter bereits eine gewisse Routine in seinem Spiel.“

 

Zu Daniel „Wite“ Witetschek:

„Nach seiner schweren Verletzung war im Verein sofort die hundertprozentige Bereitschaft da, ihm auf seinem Weg zurück zu begleiten. Er wird zwar seinen „Meister“ im September starten, trotzdem ist er aufgrund seines Charakters ein sehr wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Wie bereits beim „Lobe“ erwähnt, kennt auch er ebenso die Spielidee des Trainers aus Augsburger Zeiten.“

 

Zu Maxi Retzer:

„Maxi ist sehr gut in die Saison gekommen und hat nach der Winterpause eine schwächere Phase durchlaufen. Aus dieser hat er sich dann eindrucksvoll befreit, als wir Richtung Relegation „getaumelt“ sind. Das wird Ihn stärken und besser machen, damit er immer am Limit spielen kann.“

VIP-Jahreskarten

Im Zuge des ersten Heimspiels der Bayernliga-Saison 24/25 können auch VIP-Jahreskarten erworben werden! Am Samstag, den 20.07.2024 können vor dem Heimspiel gegen Memmingen ab ca. 17:00 Uhr im Sporthei

Comments


bottom of page