top of page

Weiterer Neuzugang



Simon Kampmann kommt vom TSV Buchbach zum FC Pipinsried



Die Bayern suchen einen defensiven Sechser- der FC Pipinsried hat einen

bekommen. Mit sofortiger Wirkung spielt Mittelfeldakteur Simon Kampmann bei uns im

Ilmtal. Der 22- jährige spielte in seiner Jugend unter anderem beim FC Bayern

München und beim FC Ingolstadt. In der Reserve des Drittligisten FC Ingolstadt

spielte er in der Bayernliga, er kam hier auf 50 Spiele. Anschließend wechselte er in

die Regionalliga zum TSV Buchbach. In der laufenden Saison kam er auf zwölf

Einsätze.

„Ich wollte unbedingt mehr Spielzeit haben, dass hat in Buchbach in letzter Zeit nicht

mehr so geklappt. Dann hat sich Jochi bei mir gemeldet und es ging alles sehr schnell.

Da ich den Wiggerl Räuber und Fabian Willibald schon aus unserer gemeinsamen Zeit

in Ingolstadt kenne, ist der Kontakt zumindest zu Teilen der Mannschaft da. Deshalb

habe ich mich ziemlich schnell für Pipinsried entschieden“, so Simon Kampmann zu

seinem Wechsel nach Pipinsried.

„Zuerst möchte ich mich beim TSV Buchbach bedanken, dass der Wechsel innerhalb

von zwei Tagen über die Bühne gegangen ist. Mit Simon bekommen wir einen jungen

und motivierten Spieler mit einer top Ausbildung. Er kennt die Bayernliga als

Stammspieler beim FC Ingolstadt II bestens. Seine Aggressivität, sein gutes

Vorwärtsverteidigen und sein gutes Eröffnungsspiel werden uns sicherlich sofort

weiterhelfen“, ist unser Sportlicher Leiter Jochi Müller überzeugt.


Zusatzinformationen

Verlassen haben unseren Verein Jonas Simon (Türkspor Augsburg), Marvin Jike (TSV

Großhadern), Aleksandar Kovacevic (unbekannt), Luke Kawabe (unbekannt) und

Philipp Federl (pausiert).



Termine:

27. Januar 2024, 14 Uhr: Vorbereitungsspiel in Eichstätt

31.Januar - 4. Februar: Trainingslager auf Mallorca

09. Februar 2024, 20 Uhr: Vorbereitungsspiel in Ingolstadt (Änderung Anstosszeit!!!)

Angehängtes Bild zur freien Verwertung


Mit sportlichen Grüßen

Ihr FC Pipinsried

Kommentare


Die Kommentarfunktion wurde abgeschaltet.
bottom of page